xfs
[Top] [All Lists]

GOTT SEGNE EUCH

To: undisclosed-recipients:;
Subject: GOTT SEGNE EUCH
From: ALEXANDRA HAMPEL BAER <zanuzzo@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 09 Mar 2015 14:03:43 -0300
Delivered-to: xfs@xxxxxxxxxxx
Reply-to: baer.alex.ham@xxxxxxxxx
User-agent: Internet Messaging Program (IMP) H3 (4.3.6)


Geliebte

Heutzutage sind Gebete Wert als Gold und Diamanten. Sie sind derzeit in der Prozess Durststrecken überwinden würde, aber wissen, dass der Herr segne euch auf einem Weg, das heißt, in Situationen, wo nur er kann Ihnen helfen zu glauben, bereit ist. Lassen Sie mich vorstellen, mein Name ist Mrs. Baer Hampel Alexandra, 15. Juli 1954 geboren. Ich leide an Plattenepithelkarzinom die unheilbar krank ist, ich war verheiratet, das heißt, mein verstorbenen Mann Robert Joseph Edsall US-amerikanische Nationalität, herrlich und Seliger Speicher, beratender Ingenieur in der Republik von Benin neun Jahre lang war. Nach sechs Jahren Ehe starb er nach einer kurzen und einfachen 4 Tage der Krankheit. Mein Arzt teilte mir nur, dass meine Tage, weil mein Gesundheitszustand verschlechterte sich gezählt sind. Mein Wunsch ist es, eine wohltätige Spenden, alles, was ich von meinen verstorbenen Mann geerbt. Aus Angst vor Menschen der guten Sitten zu suchen, die dieses Geld für gute Zwecke einsetzen können, ich wählte Sie unter denen, dass Gott segnen wollte und dass hat warum ich mich entschieden, mein Erbe zu verlassen. Deshalb möchte ich gnädig, und um den Armen zu helfen, hinterlassen Sie mein Erbe in Höhe mit einem Wert von 2.250.000 (Dollars US), sodass Sie es verwenden können, um den Armen, Obdachlosen, die Armen zu helfen. Ich zähle auf Ihre Geschäfts-oder Firmenwert und vor allem die ordnungsgemäße Verwendung der Gelder.

Gott beschütze dich.

Frau ALEXANDRA HAMPEL BAER

Persönliche E-mail: baer.hampel58@xxxxxxx

----------------------------------------------------------------
This message was sent using IMP, the Internet Messaging Program.

<Prev in Thread] Current Thread [Next in Thread>
  • GOTT SEGNE EUCH, ALEXANDRA HAMPEL BAER <=